iOS: Wie führe ich ein Update durch

Auch für unser iPhone oder iPad gibt es ja hin und wieder mal ein Softwareupdate, das bekommt man vielleicht durch ein soziales Netzwerk, eine Webseite, oder aber auf dem Gerät selbst mit. Ist man neu in der Apple Welt weiß man vielleicht nicht genau wie man das Update nun genau installiert, da gerade ein update vorliegt, hab ich das ganze Prozedere mal mit Bildern und Worten dokumentiert.

 

Möchten wir ein System Update auf unserem iPhone installieren, sollte man zuvor mittels iTunes ein Backup angelegt haben. Das wäre glaub ich auch mal einen eigenen Artikel wert. Persönlich mach ich eigentlich nur bei einem ganzen Versionssprung ein Update (also z.B. von iOS 7 auf iOS 8). Des weiteren muss der Akku des iPhones mindestens zu 50% geladen sein, ansonsten wird das Update verweigert.

Als erstes müssen wir die in die Einstellungen wechseln, und dort dann bis zu dem Punkt Allgemein scrollen, und diesen antippen.

iPhone Einstellungen Allgemein antippen
iPhone Einstellungen Allgemein antippen

Hier tippen wir nun einfach auf Softwareaktualisierung. Hier sehen wir zunächst, anhand des sich drehenden Kreises, das nach Updates gesucht wird. Sollte ein Update vorhanden sein, so wird uns angeboten dieses zu Laden und zu installieren. Wir tippen nun auf Laden und installieren.

iPhone Einstellungen Softwareaktualisierungen
iPhone Einstellungen Softwareaktualisierungen

Nun werden uns noch die Bestimmungen zur Nutzung von iOS vorgelegt, welche wir durch einen klick rechts unten auf Akzeptieren bestätigen müssen. Hier kommt nun noch ein Pop-Up in welchem wir ebenfalls auf Akzeptieren tippen müssen, wenn wird das Update installieren wollen.

iOS Update Nutzungsbedingungen akzeptieren
iOS Update Nutzungsbedingungen akzeptieren

Wo nun vorher Laden und installieren stand, sehen wir nun, das die Aktualisierung angefordert wird. Je nach Größe des Updates kann das ganze entweder sehr schnell gehen, oder aber auch schon mal ne halbe Stunde oder länger dauern. (Länger dauert es aber eigentlicher, wenn ein großes Update zur Verfügung steht, und die ganze Welt sich quasi drauf stürzt. 😉 ).

Wurde das Update erfolgreich heruntergeladen,so erscheint dann evtl. ein Pop-Up, in welchem wir darauf hingewiesen werden, das nun das Update installiert wird, das kann man bestätigen, bzw. auch abbrechen. Ich hab zunächst auf abbrechen getippt (und natürlich vorher den Screenshot vergessen, da das Gerät sonst gleich neu gestartet hätte, denn hier läuft gleich ein Countdown mit), und mache das nun, in dem Fenster wo wir nach der Aktualisierung gesucht haben, manuell, indem ich auf jetzt installieren tippe.

iOS Update installieren
iOS Update installieren

Nun wird das Update installiert, und das Gerät neu gestartet. Bei mir war es in der Vergangenheit hin und wieder so, das ich den Eindruck hatte das nach einem Update der Akku etwas schneller leer war, auch wenn ich hierfür keinen wirklichen Beweis habe. Das war dann allerdings immer mit einem Neustart des Gerätes behoben, so das ich es mir angewöhnt habe nach einem Update einfach das iPhone ein weiteres mal neu zu starten.

Anmerkung:
Mit der Zeit schaut das iPhone/iPad oder besser gesagt iOS im Hintergrund nach ob es ein Update gibt, und lädt dieses dann im Regelfall im Hintergrund auch schon mal herunter. Sollte dies der Fall sein erscheint bei Einstellungen auf dem Bildschirm eine 1 in einem roten Kreis. Diese Eins wird dann ebenfalls hinter jedem Punkt angezeigt, den wir bis zur Installation antippen müssen, hier einfach mal kurz zwei exemplarische Bilder, da der Weg dennoch der selbe ist wie oben bereits beschrieben, mit der Ausnahme, das man es nicht mehr selbst herunterladen muss.

iOS anhand des Einstellungs Symbols erkennen das ein Update vorhanden ist
iOS anhand des Einstellungs Symbols erkennen das ein Update vorhanden ist

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*