iOS 6: Wie teile ich einen Link aus Safari in Facebook

Über die integrierte Facebook Funktion kann man nun auch direkt aus Safari heraus einen Link auf Facebook veröffentlichen, somit fällt das umständliche Kopieren und wieder Einfügen eines Links wie ich es in einem früheren Artikel beschrieben habe zum Glück weg.

Wenn Ihr wissen wollt wie das ganze funktioniert einfach hier

Wenn man nun mit Safari auf einer Seite ist, die einem gefällt, und man sie mit seinen Facebook Freunden teilen möchte muss man im Safari Browser nichts weiter machen als oben auf den “weiterleiten Knopf” tippen. (iPhone unten in der Mitte. Im weiteren Verlauf gehe ich in diesem Beitrag nur auf das iPad ein, auf dem iPhone ist es aber ähnlich)

Hier hat man nun die Auswahl zwischen E-Mail, Twitter, Facebook usw.wir tippen nun in unsere Beispiel auf Facebook, da wir den Link dort veröffentlichen wollen. und können wir noch eine Statusmeldung zu dem geteilten Link verfassen, hierzu tippen wir einfach auf die Linien und die Tastatur erscheint.

in unserem Beispiel einfach “Mal ein kleiner Test”

In der rechten unteren Ecke der blauen Box haben wir nun noch die Möglichkeit den Personenkreis einzuschränken, so das nicht alle unsere Facebook Freunden unseren Beitrag lesen können. Es erscheint ein Pop-Up in welchem wir z.B. nun Freunde auswählen können, oder aber auch eine bereits vorhandene Liste. Nach dem wir unsere Auswahl getroffen haben erscheint nun der Personenkreis für den wir diesen Beitrag teilen in der unteren rechten Ecke.

Auf der Linke Seite haben wir nun noch die Möglichkeit einen Standort hinzuzufügen. Hat man die Ortungsdienste Für Facebook deaktivert, so erscheint eine Meldung in welcher wir gefragt werden ob man die Ortungsdienste aktivieren möchte. Klickt man hier auf Einstellungen so öffnet sich das Einstellungsfenster direkt bei den Ortungsdiensten. Man beachte hier aber, das man bei der Rückkehr zu Safari seine Statusmeldung nochmals eingeben muss, wenn mal also bereits einen längeren Text verfasst hat, sollte man vielleicht die Meldung ohne Standort absenden.

Ist man soweit nun zufrieden klickt man noch oben rechts auf “Posten” und der Beitrag wird im Hintergrund zu Facebook gesendet und veröffentlicht.

Wer zufällig gerade mit seinem iPad oder iPhone diesen Beitrag hier liest, dem steht es natürlich frei, das ganze gleich mal mit diesem Artikel hier zu testen. 😉

Auch wenn mir hier die Möglichkeit fehlt, das man einen Beitrag auf einer ‘Fanseite’ veröffentlichen kann, finde ich diesen Weg relativ angenehmer, als den Link zu kopieren und manuell einzufügen. Allein aus diesem Grund sollte man vielleicht auf dem iOS Gerät seinen Facebook Account einrichten. Oder wie seht Ihr das ganze?

1 Kommentar

  1. Hallo,

    wie sieht es eigentlich mit posten auf Fanseiten aus. Kann man nur auf seiner persönlichen Pinnwand teilen oder gibt es eine Möglichkeit auf seiner eingerichteten Seite zu teilen.

    VG Marc

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*