Facebook: Wie verfasse ich eine Statusmeldung

Manchmal möchte man eine Statusmeldung auf Facebook veröffentlichen, dies kann z.B. sein, das man das Wochende am Bodensee verbracht hat, oder man möchte einfach nur metteilen, das eine das Wetter gerade so absolut nicht zusagt. Zugegeben, dies sind nun nicht unbedingt weltbewegende Themen, aber sie sollten auch nur als Beispiel dienen. 😉 Wie man solch eine Meldung verfasst und veröffentlicht zeige ich wieder anhand eines kleinen Beispiels:

Nachdem man sich bei Facebook angemeldet hat, befindet sich ja in der Mitte der Webseite ein Textfeld in Welcher der Text: “Was machst Du gerade” steht. In diese Textbox klickt man einfach hinein.

Nun kann man den Text verfassen denn man mit seinen Freunden teilen möchte. Die Länge des Textes ist auf 420 Zeichen beschränkt.

Nachdem man seinen Beitrag verfasst hat kann nun noch unterhalb des Textes bei dem Schlossymbol einstellen wer den Beitrag lesen darf. Hat man hier seine Auswahl getroffen, klickt man noch auf den “Teilen” Button, und schon wir die Statusmeldung veröffentlicht. Das ganze sieht dann wie folgt aus.:

2 Kommentare

  1. Hey,
    Vllt. auch noch interessant ist, wie man Namen in Verbindung mit den Facebooknamen in eine Statusmeldung macht. Zb. “Bin jetzt mit PersonXY beim Café trinken”. Da gibt’s ja eine Möglichkeit das wenn man auf PersonXY klickt auf dem seinem Profil landet =)

    LG

  2. Naja wenn nun schon ein Beispiel brings hättest es auch gleich so schreiben können, das man es als Beispiel verwenden kann 😉 *gg* und zwar “Bin jetzt mit @PersonXY beim Café trinken”, man setzt also ein @-Zeichen vor den Namen, und bekommt normalerweise dann eine Auswahlliste von den Freunden.

    Bei dem @handelt es sich um ein sogenannte ‘Mention’ was soviel bedeutet, wie das man jemanden erwähnt.

    Wenn ich Zeit hab werde ich den Beitrag noch um das ein oder andere Bild dazu ergänzen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*