Facebook: Wie kann ich einstellen wer meine Freunde sehen darf

Nicht immer möchte man, das jeder der sich das Profil anschaut auch die Möglichkeit bekommt die ganze Freundesliste einzusehen. Wie man in der Timeline/Chronik Veränderungen vornimmt, so das nur noch ein bestimmter Personenkreis, oder sogar niemand mehr die Freundesliste sieht,  werden wir uns in diesem Beitrag anschauen.

  1. Sichtbarkeit_Freunde_01Wenn man bei Facebook angemeldet ist klickt man oben rechts in der blauen Leiste auf seinen Namen, dadurch landet man in seinem Profil (Chronik Timeline, ich weiß einfach nicht genau wie ich es nennen soll. 🙁  ).
  2. Unterhalb des Titelbildes gibt es nun eine Box in welcher man ein paar Profilbilder seiner Freunde angezeigt bekommt. Auf diese Box klicken wir. Wir befinden uns nun im Bearbeitungmodus der Freunde.
  3. Oben rechts (etwa unterhalb des eigenen Namens in der blauen Leiste) befindet sich nun die Schaltfläche Bearbeiten. Klicken wir nun auf diese Fläche erscheint eine Box mit Wer kann deine Freundesliste in deinem Profil sehen:. Hier klicken wir auf das kleine Icon neben dem Satz, und können nun einstellen wer diese Freundesliste sehen darf.
    a) Wir haben hier die Möglichkeit es für alle Facebook User sichtbar zu machen (Öffentlich), dies kann z.B. den Vorteil haben wenn jemand meint er kennt uns, so das er anhand der evtl. gleichen Freunde daraus schließen kann, das es wirklich die Person ist die er meint. (Vor allem wenn man nun einen Namen besitzt der relativ häufig vorkommt). Mit dem öffentlich ist es immer so eine Sache, aber wie bei allen Punkten in Facebook, sollte man sich halt immer überlegen, was man wirklich öffentlich macht, und was nicht.
    b) Dann können wir die Liste für unsere Freunde sichtbar machen, oder aber nur für einen selber (dann bekommt niemand mehr die komplette Freundesliste angezeigt)
    c) Bei Benutzerdefiniert, könnte man nun die Liste nur für einzelne Personen anzeigen, oder aber vor einzelnen Personen verbergen. Hier erscheint ein “Pop-Up” Fenster in welchem man die Einstellungen vornehmen kann. Man muss dazu dann aber nochmals bei dem Punkt Diese Personen oder Listen: den Punkt Benutzerdefiniert auswählen. Bei dem Punkt Das vor folgenden Personen verbergen kann man Personen oder Listen auswählen welche die Freundesliste auf keinen Fall sehen sollen
    d)Letztendlich können wir auch einfach nur eine Liste auswählen um die Sichtbarkeit der Freundesliste für eine Liste freizugeben (z.B. Nur für die “Enge Freunde”-Liste)
Bemerkung:
Die eigenen Freunde sehen jedoch immer die Freunde, mit denen sie auch befreundet sind. Ich kann im Moment leider nicht verifizieren ob die auch für Personen zutrifft mit denen wir nicht befreundet sind.

17 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bzgl. Facebook, die mir so bisher noch niemand beantworten konnte. Wenn Freunde von mir Fotos posten und mich darauf markieren, ich jedoch nicht möchte, dass alle meine Freunde diese Fotos sehen können, was mache ich dann?

    Das Problem ist, dass ich mich entweder ganz vom Foto entfernen muss, was ich nicht möchte, oder es nicht möglich ist, den Beitrag nur für Enge Freunde beispielsweise sichtbar zu machen. Bei fremden Beiträgen kann ich nämlich nicht auswählen, welche meiner Freundeslisten diesen Beitrag sehen darf.

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

    Herzliche Grüße, Johannes

    • Hallo Johannes,

      ich glaube die Einstellung die Du suchst befindet sich in den “Privatsphäre-Einstellungen”. Dort dann bei “Funktionsweise von Markierungen” “Einstellungen bearbeiten” anklicken. Es öffnet sich dann ein Fenster. Dort gibt es dann den Punkt “Maximale Sichtbarkeit in der Chronik”. Dort kann man dann auswählen wer die Beiträge in der Chronik sehen darf.

      Zumindestens interpretiere ich diesen Punkt so.

      Gruss
      Kai

    • Moin moin,

      welche Nachrichten sind denn gemeint, sorry aber ich versteh gerade die Frage nicht so ganz? Oder ist gemeint werd die eigenen Statusmeldungen sehen darf und wer nicht..?

      Gruss
      Kai

      • Hallo,
        Ich habe auch eine Frage zu den Privateinstellungen bei Facebook) Ich weiß zwar, wie man die Freundesliste vor anderen verstecken kann. Allerdings werden am Rand auf Facebook ja dennoch Freundesvorschläge angezeigt, so dass es doch ersichtlich ist mit wem man befreundet ist. Weiß jemand, ob man das irgendwie unterbinden kann?
        Lieben Gruß
        Manuel

  2. Hallo,

    ich kann zwar meine Fotos verbergen, sprich einzelne Alben nur für bestimmte Listen/Personengruppen sichtbar machen, allerdings gibt es kein Symbol bei meinem Video-Album, das das Bearbeiten möglich macht. Ist es denn überhaupt machbar, Videos nicht allen zugänglich zu machen?

    Vielen Dank und schöne Grüße
    Elaisa

  3. Hallo ich finde über die app keine Möglichkeit einzustellen wer meine Freunde liste einsehen kann gibt es da eine Möglichkeit? Mein Laptop ist momentan ned also muss ich über die app rein

  4. Also ich kann das auch nicht einstellen mit der freundesliste das nur ich sehen kann wen ich da drin habe komme zwar da hin wie es hier beschrieben wurde habe aber kein Icon da wi ich das dann anklicken kann … Hilfe … Möchte das ändern .. bitte um Hilfe

    • Moin moin,

      also dieser Bearbeiten Knopf existiert in dieser Form nicht mehr, es befindet sich nur noch ein Stift-Symbol an dieser Stelle. Wenn man auf diesen klickt, kann man sein “Privatsphäre” bearbeiten, und dort dann einstellen wer die Freundesliste sehen darf.

      Hoffe es hilft weiter.

      Gruss
      Kai

  5. Hallöchen, ich habe inzwischen allles versucht aber ich habe keinen Bearbeitungsbutton in bzw. an meiner Freundesliste. Ich kann nur Freunde Adden.

    • Leider befindet sich der Punkt, wer die Freunde sehen kann nun hinter dem Punkt Privatsphäre bearbeiten. Klick man darauf öffnet sich ein Pop-Up Fenster in welchem man die Einstellung bei dem Punkt Freundesliste und hier bei Wer kann deine Freundesliste sehen einstellen kann.

      Viele Grüße

      Kai

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*