sofaleben

Facebook: Freunde finden und hinzufügen

Nachdem wir nun erstmal die grundlegenden Einstellungen zur Privatsphäre eingestellt haben, widmen wir uns dem Punkt wie ich Freunde finden, und sie meiner Freundesliste hinzufügen kann.

Kurzfassung:

  1. Nach dem anmelden in der Linken Seite auf Freunde klicken
  2. Im mittleren Teil ganz unten bei andere Funktionen auf Freunde finden klicken
  3. Nun auf einen der erscheinenden Punkte klicken (Bsp.: Finde ehemalige Klassenkameraden)
  4. In das Feld Name oder E-Mail der Person, den Namen oder die E-Mailadresse der Person eintippen die man sucht, und anschließend auf Nach Name oder E-Mail suchen klicken
  5. In der nun erscheinenden Liste die Person herausfinden (meist anhand des Profilbilds) die man auf seine Freundesliste hinzufügen möchte, und auf den Button Als FreundIn hinzufügen klicken
  6. Es erscheint ein Fensterin welchem man auf Anfrage versenden klickt
  7. Nun kann es sein das noch eine Liste mit Namen erscheint, hier schlägt einem Facebook Leute vor die man evtl. kennen könnte, hier klicken wir einfach auf schließen
  8. Nun heißt es abwarten bis der Freund die Anfrage bestätigt

Ausführliche Beschreibung:


Hat man sich gerade erst einen Facebook Account angelegt, so hat man in der Menüleiste noch den Punkt ‘Freunde finden’, im Laufe der Zeit (oder nach einer bestimmten Anzahl von Freunden) verschwindet dieser Menüpunkt jedoch, so das wir uns den ‘Standard’ Weg anschauen wollen.

Auf der Linken Seite unter unserem Profilfoto befindet sich ein Punkt ‘Freunde‘, klicken wir auf diesen Punkt so erscheint nun das selbe Fenster wie bei dem Punkt ‘Freunde finden’ in der Menüleiste. Wir sehen nun eine Liste von Email-Providern, über die man nun nach Eingabe seines Passwortes für sein Email-Konto, Facebook den Zugriff auf das Online Adressbuch des Email Providers erlaub. An dieser Stelle rate ich zu einer genauen Überlegung ob man dies erlauben möchte, denn zum einen weiß man nicht genau welche Daten Facebook hier transferiert, zum anderen sind diese Daten im Anschluss erst einmal bei Facebook ebenfalls gespeichert. Deshalb favorisiere ich den manuellen Weg nach jeder Person einzeln zu suchen die ich meiner Freundesliste hinzufügen möchte.

Um manuell nach Personen zu suchen gibt es unterhalb der Liste mit den Email-Anbietern noch den Punkt ‘Andere Funktionen‘ klicken wir auf diesen erweitert sich das Feld  und man hat vier Möglichkeiten zur Auswahl (Kontaktdatei hochladen, Finde ehemalige Klassenkameraden, Finde aktuelle oder ehemalige Kommilitonen, und Finde aktuelle oder ehemalige Mitarbeiter). wir entscheiden uns nun einfach mal für ‘Finde ehemalige Klassenkameraden‘.

Nun haben wir verschiedene Möglichkeiten für die Suche, wir entscheiden uns für die Suche nach Name oder E-Mail der Person, und geben in das entsprechende Textfeld nun den Namen oder die E-Mail Adresse ein, und klicken auf den Button ‘Nach Name oder E-Mail suchen‘. sollte die Suche erfolgreich sein, wird nun die Person aufgelistet, und neben Ihr befindet sich dann ein Button ‘Als FreundIn hinzufügen‘ auf welchen man nun klickt. Sollte man nach dem Namen gesucht haben, kann es sein das mehrere Personen mit dem gleichen Namen angezeigt werden, dann muss man anhand des Profilfotos entscheiden ob es sich um die gesuchte Person handelt.
Wir klicken nun also auf ‘Als FreundIn hinzufügen‘. Es erscheint ein Fenster in welchem man nun der Freundschaftsanfrage noch eine Persönliche Notiz hinzufügen kann, möchte man dies nicht so klick man einfach auf ‘Anfrage versenden‘.

Entscheidet man sich dazu, das man noch ein paar Worte zu der Anfrage hinzufügen möchte, so klickt man links neben dem ‘Anfrage versenden’-Button einfach auf ‘Persönliche Nachtricht hinzufügen …‘ und es erscheint eine Eingabebox wo man seinen Text verfassen kann.
Nachdem man seine Anfrage versendet hat kann es sein, das noch ein Pop-Up-Fenster erscheint in welchem eine, noch mehr Personen vorgeschlagen werden, die man evtl. kennen könnte. Wie kommt es nun zu dieser Liste? Nun bei dieser Liste handelt es sich um Freunde der Person der man gerade eine Freundschafts-Anfrage geschickt hat, oder aber hat man schon mehrere eigene Freude können sie ebenfalls daher resultieren. Kennt man wirklich eine der Personen kann man auf deren Namen klicken und kann Ihnen ebenfalls eine Freundschaftsanfrage stellen. Wir wollen an dieser Stelle keine weitere Anfrage versenden und klicken daher auf den ‘Schließen‘ Button.
Nun sehen wir hinter der Person der wir gerade die Anfrage gesendet haben, die Meldung ‘Freundschaftsanfrage versendet’ und nun heißt es warten bis die Person die Anfrage bestätigt hat.
Die Bestätigung bekommt man dann mittels des internen Nachrichten Systems von Facebook, und je nach Einstellung evtl. per E-Mail

Die mobile Version verlassen